Notice: Undefined variable: ub in /var/www/web1394/html/SITE2015/include/functions/helpers.php on line 66

Notice: Undefined variable: ub in /var/www/web1394/html/SITE2015/include/functions/helpers.php on line 78

Notice: Undefined variable: ub in /var/www/web1394/html/SITE2015/include/functions/helpers.php on line 95
Hannes Hamann | Landschaftsarchitekten bdla - 2016 Rostock Polizeidienststelle
 

2016 Rostock Polizeidienststelle

Mit der Sanierung des Bestandsgebäudes an der Ulmenstraße und dem Neubau an der Hansastraße wird in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt Rostocks ein Quartier zu einem Standort mehrerer Polizeidienststellen entwickelt. Ergänzt wird die Anlage von einem in den 90-er Jahren errichteten Zentralgewahrsam und dem Neubau einer Gefangenensammelstelle an der Maßmannstraße.

In diesem Zusammenhang ist eine Umgestaltung der Ingenieurbauwerke, Verkehrs- und Freianlagen auf dem Grundstück erforderlich. 
Aufgrund der geplanten Gebäudestruktur, der daraus resultierenden neuen Organisations- und Höhensituation sowie gestiegener Ansprüche an die Belastbarkeit der befestigten Flächen durch die regelmäßige Nutzung mit Sonderfahrzeugen müssen die Außenanlagen neu gestaltet werden. Gleiches gilt für das Abwasserentsorgungssystem der Liegenschaft, welches bis zur Grundstücksgrenze im Trennsystem hergestellt werden muss.
Die Planung sieht vor, die Hauptzufahrt in Richtung Maßmannstraße zu verlagern und einen zentralen befestigten Innenhofbereich zu schaffen, der als Stellplatz für Dienstfahrzeuge einschließlich erforderlicher Fahrbahnbereiche fungiert und im Sonderfall eine multifunktionale Platzfläche bilden kann. Die Notausfahrt an der Waldemarstraße wird in ihrer Lage erhalten. Für Besucher und Angestellte der Polizei wird an der Waldemarstraße eine Stellplatzanlage errichtet, welche eine neue Zufahrt aus der Maßmannstraße erhält.
Die Gestaltung der Freianlagen orientiert sich insbesondere an den neuen funktionalen und baulichen Gegebenheiten. Die Zuwegungen werden im notwendigen Maß behindertengerecht ausgeführt und Aufenthaltsbereiche auf der Liegenschaft geschaffen.
Die Gestaltung der Freiflächen mit Großgrün fügt sich ein und gliedert einzelne Nutzungsbereiche der Liegenschaft. 

Bauherren: BBL - M.V.
Architektur: frank . milenz . rabenseifner Greifswald
Verfahren: Beauftragung nach VOF-Verfahren
Bauzeit: 2014 bis 2015
Fläche: ca. 10.000 m²
Baukosten: 1,25 Mio. Euro Brutto 

  • rostock-polizei.pdf